Jetzt haben Sie es in der Hand! Erleichtern Sie Menschen, die an Atemwegserkrankungen leiden, und denen, die sich um sie sorgen und kümmern, das Leben. Wir von PARI entwickeln als forschendes Medizintechnik- und Pharmaunternehmen modernste Inhalationstechnologien für freies Atmen. Ihre Ideen bringen frischen Wind in den Markt. Fassen Sie am Standort Weilheim in Oberbayern oder mobil von zuhause mit an als

(Prozess-)Ingenieur / Techniker (m/w/d) im Qualitätsmanagement für Medizinprodukte

Sie treiben die Entwicklung und Aktualisierung der PARI-Qualitätspolitik voran, indem Sie unser QM-System nach EN ISO 13485 bzw. 21 CFR Part 820 und Part 11 weiterentwickeln. Dabei bilden Sie nicht nur ein starkes Team mit unserem Qualitätsmanagementbeauftragten – Sie können Ihr Know-how an unterschiedlichsten Stellen unserer Fertigungsprozesse einbringen, unter anderem bei der Prüfplanung, der Prozessbewertung und Prozess­risiko­analyse, aber auch in praxisnahen Qualitätsmanagement-Schulungen.

Hier bringen Sie frischen Wind hinein:
  • Sie bewerten Produktionsprozesse und achten dabei auf die Einhaltung von Qualität und Compliance.
  • Kommt es zu Qualitätsproblemen, unterstützen Sie kompetent bei der Ursachenanalyse sowie bei Abstellmaßnahmen und deren Wirksam­keits­prüfung.
  • Natürlich analysieren und werten Sie diese Probleme ebenso akkurat aus wie unsere Messdaten.
  • Auch in Fertigungsüberleitungen bzw. technischen Änderungen von der Entwicklung an die Produktion sind Sie eine gern gesehene Ansprech­person.
  • Dank Ihrer umfangreichen Expertenkenntnisse tragen Sie erheblich zur Optimierung unserer Prüfmethoden und Produktqualität bei.

Das sind Aufgaben, die Sie beflügeln? Dann sollte das Ihr Hintergrund sein:

  • Abgeschlossenes technisches/ingenieurwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Medizintechnik sowie Kenntnisse relevanter Normen (ISO 13485, 21 CFR 820)
  • Gerne Audit-Erfahrung, Praxis im Risikomanagement nach ISO 14971 und methodisches Know-how (FMEA, Six Sigma, Kaizen)
  • Sehr gutes Deutsch, Englisch sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Eine scharfsinnige, souverän auftretende Persönlichkeit, die gern agil vorgeht, sich schnell neues Wissen aneignet und Freude am inter­disziplinären Arbeiten hat.

Benefits
  • Attraktive Vergütung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten plus Option mobil zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Spannende Aufgaben in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • Flache Hierarchien und die Möglichkeit, „weit über den Tellerrand zu schauen“
  • Breites Weiterbildungsangebot und interessante Entwicklungsperspektiven

Erkennen Sie, welche Chancen für Sie hier in der Luft liegen? Dann erleben Sie, wie viel Spaß es macht, bei uns zu arbeiten. Bewerben Sie sich einfach unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins über das Online-Bewerbermanagement auf unserer Homepage.